Von Storch an Özoguz: „Wie soll denn eine Kultur bereichert werden, die es gar nicht gibt?“

Angeblich sei die Integrationsbeauftragte dafür zuständig, dass sich Migranten in Deutschland integrieren.

Photo by Metropolico.org

„Aber in was? In das schlechte Wetter?“

„Sprechen Sie nicht auch immer von kultureller Bereicherung? Verstehe ich nicht. Wie soll denn eine Kultur bereichert werden, die es gar nicht gibt?“

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5640 Artikel
Frisch aus der Redaktion

4 Kommentare

  1. Es ist schon eine Schande, dass so etwas wie Özökotz
    bei der ehemaligen deutschen Arbeiterpartei, eine solche Stellung
    einnehmen kann. Diese Frau hat mit Deutschland so viel am Hut,
    wie ein Misthaufen mit dem Bernsteinzimmer.
    Ich frage mich immer, was in den Köpfen dieser Partei-Idioten vorgehen
    muss, um so ein türkisches Scheusal an die Spitze zu befördern ?
    Ein jeder der SPD-Mitglied ist, oder diese Partei wählt kann
    kein deutscher Bürger mehr sein, dass gilt ebenso für die Grünen.
    Diese versifften Verrats-Gehirne gehörten alle in die Psycho-Anstalt
    eingeliefert und nie mehr herausgelassen !

  2. Ein normaler, vernünftiger Deutscher kann längst auch nicht mehr die CDU,CSU, FDP oder die LINKE wählen.
    Denn dieses Altparteienkartell schafft Deutschland gezielt ab.

    Es begann mit den „Gastarbeitern“, die niemand benötigt hat, außer die Wirtschaft, um die Löhne zu drücken.

    Am schlimmsten davon sind die Türken, denn die hatten nie vor, nur „Gäste“ zu sein, sondern sie blieben einfach und vermehrten sich kräftig. Das ist alles so gewollt von den Deutschenhassern der Altparteien.

    Wir müssen feststellen: Mehr als 80% der Wähler wählen diese Deutschlandvernichter.
    Weshalb ist das so ?

    Die Antworten sind bekannt:
    – Gehirnwäsche durch die Lügenmedien, durch die Lügen-Professoren und die links-grüne Lehrerpest auf allen Schulen.
    – Faulheit der Leute
    – Dummheit und Verblödung
    – Mallorca, das neue Auto und Fussball ist wichtiger als sich auf alternativen Medien zu informieren

    Mitschuldig sind vor allem auch die Nichtwähler.
    Würden diese die AfD wählen, hätte die AfD mehr als 50% der Stimmen und könnte alleine regieren und den Saustall ausmisten, den das Altparteienkartell angerichtet hat.

  3. „Wir sind an allem selber schuld!“ Das behaupten immer wieder die Merkel und ihre Gutmenschen, vor allem wenn Asylanten straffällig werden. Ist es auch unsere Schuld, wenn wilde Negerhorden aus den Urwäldern in unser Land eindringen und mit Eisenstangen Autos demolieren und alles kurz und klein schlagen? Man darf diese Bereicherungen auch nicht „Neger“ nennen, das wäre Diskriminierung! Wenn jemand diesen wilden Urwald-Kaffern entgegentritt und ihnen nur ein Haar krümmt, der wird gesetzlich belangt! Die Richter und Gutis meinen, dass das armen Flüchtlinge sind die nur protestieren, das muss man ihnen ja zugestehen, man kann ihnen keinen Vorwurf machen, sie bekommen viel zu wenig Taschengeld. Außerdem sind wir ihnen ein Haus mit Auto noch schuldig, wie es ihnen die Schlepper versprochen haben! In was für einer Zeit leben wir??? In der Zeit der Ablöse! Nur die AfD könnte Deutschland noch retten.

    Eine Verteidigungsministerin, die nie gedient hat. Eine Arbeitsministerin, die nie gearbeitet hat. Ein Justizminister, der die Zensur liebt. Solche fragwürdigen Regierungsmitglieder können nicht handlungsfähig sein. Dazu kommt noch weiterer Asylanten-Zustrom um Deutschland zu zerstören. Das hat Merkel für den kommenden Bürgerkrieg minutiös vorbereitet. Für sie läuft alles nach Plan!

  4. Wenn vertritt die Oezoguz eigentlich? Und wieso ist sie Integrationsbeauftragte wenns keine Deutsche Kultur gibt.

Kommentare sind deaktiviert.