#Volkmarsen: Zahl der Opfer auf 61 gestiegen

    Hier O24 auf Telegram folgen

    Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen wurden durch den Anschlag auf den Rosenmontagszug in Volkmarsen 61 Personen im Alter von 2 Jahren bis 85 Jahren, teils schwer verletzt, teilt die Staatsanwaltschaft mit.

    Unter den Opfern befinden sich 20 Kinder. Die Ermittlungen – insbesondere zu der Tatmotivation – dauern derzeit an, wobei weiterhin in alle Richtungen ermittelt wird.

    Sachdienliche Hinweise sowie Foto- und Filmaufnahmen zu dem Vorfall werden weiterhin über www.polizei-hinweise.de/volkmarsen oder jede Polizeidienststelle entgegengenommen.

    Werbeanzeigen