Zum Grünen Bock – der MuTANTENstadl aus Berlin

Volker Beck, grüner Innenexperte im Bundestag, kritisiert in der in Berlin erscheinenden Tageszeitung „neues deutschland“ (Mittwochausgabe) die Ankündigung der Bundesregierung, die Liste der sicheren Herkunftsstaaten um Albanien, Kosovo und Montenegro zu erweitern. (OTS)

Da hat die grüne Expertin für Innereien vielleicht recht – aber misstraut sie unseren Kfor Einheiten im Kosovo etwa, dass sie dort nicht für Recht, Ordnung und Sicherheit sorgen können?

Schließlich trägt Uschi von der Lügens Truppe auch am liebsten Grün, so wie er.

Aber Herr Beck hat noch etwas vergessen,  eine tatsächlich innere Angelegenheit, die dringend der Einschätzung von Experten bedarf:

Gelten Berlin-Neukölln und Duisburg-Marxloh nach seinen Standards als sichere Herkunftsviertel?

Und wenn NEIN – wo sollten dann die Ausreisewilligen Aufnahme finden für eine neue Zukunft?

Vielleicht auf dem Prenzlauer Berg?

3 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.