USA: Erschreckende Polizeigewalt – Video zeigt grundlose Ermordung eines Afroamerikaners

Schon wieder verstörende Bilder aus den USA.

Die Bilder sprechen für sich. Das Risiko bei einer harmlosen Verkehrskontrolle erschossen zu werden, nimmt nach den jüngsten Vorfällen von Polizeigewalt gegenüber Schwarzen eher noch weiter zu, als dass Konsequenzen daraus gezogen werden.

Was hilft die zu Schau gestellte Transparenz der Polizeibehörde durch die bereitwillige Herausgabe des Videomaterials dem Opfer dieser sinnlosen Tat?

Der Mann, der offenbar direkt um die Ecke wohnte und lediglich seinen Führerschein nicht dabei gehabt hat, wird aufgefordert, sich abzuschnallen.

Als der Polizist die Fahrertür öffnen will, um ihn herauszuholen, hält der Fahrer Samuel DuBose die Fahrertür zu und sagt er hätte nichts getan. Als er seine Hand zum Zündschlüssel bewegt, zückt der Polizist seine Waffe und tötet Samuel DuBose ohne Vorwarnung, mit einem Kopfschuss. Der Polizist wurde wegen Mordes angeklagt.

 

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5792 Artikel

Frisch aus der Redaktion