Leute rennen schreiend aus der Kirche, in der ein „Mann“ mit ausgebreiteten Armen „Allahu akbar“ brüllt. Der „Vorfall“ ereignete sich kurz bevor der Trauergottesdienst für die von einem abgelehnten Asylbewerber ermordete Cynthia.