Ulm: „Unbekannter“ verwüstet Kirche – Krippe und Altarkreuz zerstört

Ulm: In Klingenstein verwüstete gestern ein bislang unbekannter Täter in der Zeit zwischen 7:45 Uhr und 17 Uhr die St.-Joseph-Kirche.

Er warf Gesangbücher und Kerzenständer um, zerstörte die Krippe und das Altarkreuz. Das Kreuz, sowie Weihnachtsschmuck und das Weihwasserbecken lagen auf dem Boden.

Der Schaden beträgt über 4.000 Euro. Die Polizei Ulm hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach dem Täter.

Zeugen werden gebeten, Hinweise zur Aufklärung der Tat unter 0731/188-0 an die Polizei Ulm zu richten

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5647 Artikel
Frisch aus der Redaktion