Wann sitzen mal Vertreter der AfD in den unsäglichen Talkshows des zwangsgebührenfinanzierten Staatsfunks? Entweder heißt das Spiel Vier gegen Einen oder aber der Gast tritt als Kronzeuge auf.

4 KOMMENTARE

  1. Wen soll denn diese nette Geste retten, unsere Qualitätsmedien oder die AfD. Beide sind nicht mehr zu retten und werden demnächst auf den Müllhaufen der Geschichte gekarrt. In einer bevorstehenden neuen Zeit braucht kein Mensch mehr diese Medien und Parteien egal welche,
    sind genauso obsolet.

  2. Das überrascht mich nicht, wenn es Meuthen ist.
    Der ist in den letzten Tagen ins Rampenlicht geraten und und hat es sich redlich verdient, daß er den Talkshowjunkies brühwarm serviert wird.

    • Das ist zumindest mal ein starkes optisches Kontrastprogramm wenn die Schrumpelfratze neben der Botoxtussy sitzt.

Comments are closed.