Schon vor Corona war die Gesellschaft vielfältig gespalten und an vielen Fronten beschäftigt, ja sie schien bereits vorher überfordert mit der Lösung zahlreicher Probleme. Möglicherweise überstehen wir bereits die Folgen des ersten Lockdowns nicht.

Mit dem neuen Format „München macht Mut“ wollen wir Brücken bauen, Menschen vereinen, den Fokus auf Information und Lösungen legen, vor allem aber konkrete Ideen und Handlungsmöglichkeiten bieten, die uns helfen die aktuelle Krise zu überstehen und als Gesellschaft gestärkt daraus hervorzugehen.

Beim Auftakt, „ÜBERLEBT DIE WIRTSCHAFT DEN LOCKDOWN? WENN JA, WIE?“ am 8.11.20 in München erleben Sie mit den Gästen Ulrike v. Aufschnaiter, Thomas Berthold, Thomas Bachheimer und Prof. Christian Kreiss einen hochspannenden Abend, moderiert von Erich Hambach.

1 KOMMENTAR

Comments are closed.