TV Kaiser: Boualem Sansal über Völkermord und Flüchtlingskrise

Das große Interview mit dem algerischen Schriftsteller Boualem Sansal (“2084”). Sansal spricht über die Flüchtlingskrise: Warum es für die arabischen Staaten wie ein Völkermord ist, wenn die Jungen nach Europa fliehen. Er spricht darüber, wie die Politiker die Religion für ihre Zwecke nutzen – und Sündenböcke suchen, um bei den Wählern gut anzukommen. Er beleuchtet die Verantwortung der Medien, ihr Versagen beim arabischen Frühling, und über die Frage, wie man über den Islam und die Migration sprechen sollte.

KaiserTV dankt dem Hotel Savoy in Köln für die Gastfreundschaft und die Erlaubnis, zu filmen, und Ansgar Baums für die kompetente Beratung.

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Boualem Sansal photo
Photo by Abode of Chaos
Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6161 Artikel
Frisch aus der Redaktion