Hier O24 auf Telegram folgen

Laut der syrischen Nachrichtenagentur SANA kommt es derzeit in Idlib zu heftigen Kämpfen zwischen syrischen Truppen und Terroristen.

Ein SANA-Reporter berichtet:

Terroristengruppen in Idlib erhalten militärische Unterstützung durch die Streitkräfte des türkischen Regimes bei ihren Angriffen, indem sie Artillerie-, Raketen- und Drohnenunterstützung bereitstellen.

Nachdem gestern Abend bereits ein hoher Beamter erklärte hatte, die Flüchtlinge aus Syrien würden ab sofort nicht mehr an der Grenze zu Europa zurück gehalten, werden offenbar erste Shuttle-Busse eingesetzt.

Werbeanzeigen