TTIP – Aktionstag: Bündnis Rheinland-Pfalz macht mobil

Doch noch rege Teilnahme am Gutenbergplatz

Das rheinland-pfälzische Bündnis gegen Freihandelsabkommen wird von vielen Initiativen getragen – u.a. Attac, der B.U.N.D., Greenpeace, der DGB oder die Fluglärmgegner.

Rund um den Gutenbergplatz wurden die Bürger informiert, neue Unterschriften gesammelt und das Wetter spielte auch mit, so dass sich eine ansehnliche Menschenmenge vor der Bühne sammelte und interessiert den Redebeiträgen über die geplanten Freihandelsabkommen lauschte.

Matthias Boller BUND TTIP MainzMatthias Boller, Sprecher von B.U.N.D.:

„Ich will kein zweites Stuttgart 21 – da wurden die Bürger erst wach, als alles schon gesetzlich legitimiert war – wir müssen jetzt die Freihandelsabkommen verhindern!“

Klicken Sie sich unten durch unsere Bildergalerie…

 

 


 

Bildquelle:

TTIP Mainz photo
Photo by opposition24.de