Todenhöfer nominiert Naidoo für den Islamic Song Contest

Nun ist er völlig Gaga, der Xavier Naidoo. Wenn er so weiter macht, darf er direkt in Mekka vor der Kabah ein Liedchen trällern, die Ölscheichs können locker das Zehnfache an Gage raushauen von dem, was das biedere deutsche Zwangsfernsehen sich nun gespart hat.

Eben noch als neurechte Sau durchs bundesdeutsche Dorf getrieben, hat es den verlorenen Sohn Mannheims in die Arme des Todeshofierers, pardon Todenhöfers gespült.

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

“Nie wieder Krieg” schmachtend und “Muslime tragen den neuen Judenstern” klagend, so präsentiert die graue Eminenz stolz die Botschaft des Messias auf seinem Facebook Profil.

Liebe Freunde, Xavier Naidoo hat mir gestern dieses ergreifende, noch unveröffentlichte Lied geschickt: ‘NIE MEHR KRIEG!’ Wir posten es heute gemeinsam hier auf Facebook. DENN WIR SIND GEGEN KRIEG! Bitte helft mit, diese Botschaft zu verbreiten.

Ach, reden wir jetzt schon von uns im Majestätsplural? Mit Verlaub, Herr Todenhöfer, wie viele sind Sie denn?

Ein anderer Islamversteher und vor allem studierter Experte meint dazu:

“Muslime tragen den neuen Judenstern” Das zu behaupten in einem Land, das gerade über eine Million hauptsächlich muslimische Flüchtlinge aufgenommen und dessen Kanzlerin den Islam für einen Teil Deutschlands erklärt hat, ist nicht nur ignorant, sondern auch dumm. Muslime erfahren weder in Deutschland noch irgendwo im Westen staatliche Verfolgung und systematisches Schikanieren…”

Wir verraten nicht, um welche Persönlichkeit es sich handelt, denn im Gegensatz zu den beiden Pat und Patachon Doubletten hat er oder sie den Koran nicht mit einem Karl May Schmöker verwechselt und vertraut nicht nur auf die Führung Allahs, sondern auf Personenschutz, weil es gegen eine Fatwah nun mal kein Patentrezept gibt.

Das Thema Heuchelei, Islam und Grundgesetz hatten wir heute schon einmal und dem wäre eigentlich nichts hinzuzufügen, doch das letzte Wort kann nicht jeder für sich behalten, wie man an den Beispielen Todenhöfer und Naidoo nur zu gut erkennt.

Der Lateiner sagt: “si tacuisses philosophus mansisses” – “Wenn Du geschwiegen hättest, wärest du ein Philosoph geblieben.”

Dieses allerletzte Wort ersparen wir uns an dieser Stelle, denn von zwei Philosophen ist hier nun sicher nie die Rede gewesen – eher dem Gegenteil davon.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6175 Artikel
Frisch aus der Redaktion