Tim K. Rede Hannover: „Deutschland ist nicht verhandelbar“

Tim Kellner schreibt auf Youtube:

Ich habe gestern das erste Mal mit gegen die Zustände in unserem Land demonstriert und habe auch im Rahmen dieser Veranstaltung eine kleine Rede gehalten. Es war ehrlich gesagt wohltuend, endlich mal wieder frei seine Meinung äußern zu können, ohne jedes Wort abwägen zu müssen, weil man sonst gesperrt wird. Ich spreche dabei natürlich nicht von Beleidigungen oder gar einem Aufruf zu Straftaten, sondern einfach nur über die freie Meinungsäußerung.

Die gestrige Demonstration „Familie gegen Gewalt – Die Freiheit der Frau ist nicht verhandelbar“ in Hannover war eine gelungene Veranstaltung. Dennoch wünsche ich mir, dass noch viel mehr Menschen endlich den Mut finden, ihre Meinung auch öffentlich und im realen Leben zu vertreten. Das habe ich gestern getan. Ich war auf der Straße und ich habe gegen die Gewalt an Frauen und gegen Angela Merkel demonstriert. Aber um etwas zu bewegen, brauchen wir in ganz Deutschland Zehntausende auf den Straßen! Darüber sollte sich jeder einmal Gedanken machen, der sich um die Zukunft seiner Frau und Kinder und um sein Land ernsthafte und berechtigte Sorgen macht. Ich befürchte, dass auf früh oder lang jede kritische Stimme, die eine gewisse Größe erreicht hat, in den sozialen Netzwerken verschwinden wird. Deshalb bitte ich Euch, meine Beiträge zu teilen, zu kommentieren oder wenn sie Euch gefallen, weiter zu empfehlen. Solange dies noch geht. Ich danke Euch. Für die Eigenen!

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Redaktion
Über Redaktion 6899 Artikel
Frisch aus der Redaktion