In Thüringen haben sich Linke und AfD erneut in den Haaren. Während eines Redebeitrages von Stefan Möller (AfD) konnte der sich der Thüringer Ministerpräsident nicht zurückhalten und zeigte ihm einen Finger.

Mehr dazu: epochtimes.de

3 KOMMENTARE

  1. Wär’s umgekehrt gelaufen, hätte der AFD-Flegel schon ein Parteiausschlußverfahren am Hals. 🙂

  2. Die SED-Kommunisten wie immer undemokratisch und sehr ’niveauvoll“! Er hat sein Amt mit Betrug errungen. Ein schäbigen Genosse, der seine Partei ins beste Licht rückt.

Comments are closed.