Terror in #Barcelona: Kleinlaster rast in Menschenmenge – viele Verletze, 13 Todesopfer

Mitten im Stadtzentrum von Barcelona raste ein weißer Kleinlaster in eine Menschenmenge. Dutzende Personen sollen verletzt worden sein. Laut unbestätigten Berichten sollen auch Schüsse gefallen sein. Der Fahrer des Wagens flüchtete zu Fuß, die Polizei hat die Verfolgung aufgenommen.

Voller Panik laufen die Passanten davon.

Die Nachrichtenagentur AFP berichtet, dass die Polizei von einem Terroranschlag ausgeht.

Zwei Bewaffnete haben in einem Restaurant Geiseln genommen, melden verschiedene Quellen

Achtung: Video zeigt Gewaltopfer

Die Zahl der Toten ist auf 13 angestiegen. Deutsche Medien versagen bei der Berichterstattung und sprechen noch von einem „Vorfall“ als der terroristische Hintergrund längst bestätigt ist.

Ein Verdächtiger wurde inzwischen festgenommen. Ein weiterer Verdächtiger soll erschossen worden sein.

Der Focus verbreitet, dass einer der Verdächtigen aus Marseille stammt, um dann im weiteren Text von einem Mann „nordafrikanischer Herkunft“ zu sprechen. Das ist peinlich, durchsichtig und hat nichts mit Journalismus zu tun.

Mittlerweile hat der „Islamische Staat“ den Anschlag für sich reklamiert.

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Nächste Demo

Redaktion
Über Redaktion 6456 Artikel
Frisch aus der Redaktion

3 Kommentare

  1. Zunächst mal mein tiefes Mitgefühl für die Angehörigen der Opfer.
    Ich hoffe und bete für eine baldige und vollständige Genesung der Verletzten.
    Nun haben unsere Medien in den letzten Tagen Trump zerrissen, weil er nach den Gewalttaten von Charlottesville nicht die angeblichen Verursacher deutlich genug verabscheut hat.
    Mal sehen, ob sich unsere Politiker nun wie lautstark gefordert so deutlich verabscheuend über den Islam als Urheber dieses Attentates äußern werden.
    Ich höre ….

  2. Unsere sogenannten „Gutmenschen“ sollten sich solche Bilder
    ganz genau anschauen.
    Vor allem unsere total verdooften jungen Frauen, um so länger im Studium um so verblendeter.
    Genau wie diese beiden unschuldigen spanischen Frauen, werden Sie
    irgendwo herumliegen. Der Unterschied besteht nur darin, dass
    diese beiden spanischen Frauen unschuldig sind.
    Wer kann mir die Antwort darauf geben, warum es in Deutschland
    und Europa so grauenvoll geworden ist ?
    Ein jeder normaler Mensch, kann diese Frage aus dem Stegreif
    beantworten, nur unsere Verfluchten Schweine von der Politik,
    Menschen hassenden Moslems, unsere hoffentlich für ewig verdammten
    beiden Kirchenfürsten und die gesamten Apparatschiks, schieben die
    Folgen dieser Wahnsinns-Politik auf Pegida, AFD, gesamte rechte Szene
    und die Dieselaffäre !
    Ich dachte immer so etwas gibt es nur im Film, doch die Wahrheit ist
    noch viel grausamer.
    Die Wahrheit sieht nämlich so aus, dass der deutsche Wähler seine
    eigenen Mörder wählt !

Kommentare sind deaktiviert.