Terroranschlag in Istanbul

Vermutlich auf das Konto der PKK geht der Bombenanschlag auf eine Polizeistation in Istanbul.

Über die Zahl der Toten und Verletzten ist noch nichts Genaues bekannt – aber die ersten Bilder und Videos machen schon die Runde über die Sozialen Netzwerke.

Nach verschiedenen Quellen sollen 5 Polizisten und zwei Zivilisten unter den Opfern sein.

Die ersten False Flag Gerüchte sind auch schon aufgekommen – man verdächtigt Erdogan als Drahtzieher, um aus dem Chaos Gewinn zu ziehen und die kurdische Oppositionspartei in Misskredit zu bringen.