Terroranschlag auf Sikh Tempel – dritter Verdächtiger am HBF festgenommen

essen hbf photo
Photo by Metro Centric

Am Mittwochabend hat die Polizei einen dritten Tatverdächtigen festgenommen, der an dem Sprengstoffattentat auf den Sikh Tempel beteiligt gewesen sein soll.

Die Ermittlungskommission arbeitet nach wie vor mit Hochdruck an der Aufhellung der Ereignisse und Strukturen. Sie konnte gegen den nun Festgenommenen den Tatverdacht erhärten.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde vor der Festnahme Haftbefehl erlassen.

Gegen 18 Uhr stellten Spezialeinheiten der Essener Polizei den Verdächtigen am Hauptbahnhof.

Ein weiterer Begleiter des Festgenommenen befindet sich zurzeit in Gewahrsam. Die Ermittlungen dauern an.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5620 Artikel
Frisch aus der Redaktion

1 Kommentar

  1. Welche ‚kulturell‘ hoch motivierte Spezies da wohl am Werk gewesen ist? Der Leitartikel sagt es deutlich aus – er schweigt. Also fragen wir der Richtigkeit halber ‚mal in Muselhausen an. Und dort liegen sie auch schon alle brav a) auf den Teppichen und b) auf den Knien und danken ihrer Gottheit oder als was diese Figur sich bezeichnrt, fuer diese gelungene Kurzweil. – Allahhuakbar! – Ende.

Kommentare sind deaktiviert.