Taharrush in Chemnitz – Private Party von Afghanen überfallen

In der Nacht zu Freitag “gesellten” sich drei jugendliche Afghanen (15, 17, 18) und ein Kind (11) zu einer privaten Feier.

Der 11-Jährige klaute einem der Gäste eine E-Zigarette, dann rannten die ungebeten Gäste in Richtung Schloßberg davon. Eine 22-jährige Frau und ein 24-jähriger Mann nahmen die Verfolgung auf.

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

An einer Treppe lauerten die drei jugendlichen Afghanen der Frau auf.  Während zwei die junge Frau festhielten, nahm der 18-Jährige “sexuelle Handlungen” an ihr vor. Der 24-Jährige, der weiter das Kind verfolgte, eilte dem Opfer zu Hilfe. Die Täter konnten zunächst flüchten, wurden aber von alarmierten Polizeibeamten samt dem 11-Jährigen in der Leipziger Straße gestellt.

Das Kind wurde seinen Eltern übergeben. Die Ermittlungen dauern an.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6161 Artikel
Frisch aus der Redaktion