Syrerin sexuell belästigt – zwei Afghanen festgenommen

Cottbus: Eine junge Frau aus Syrien wurde am Mittwoch Abend im Hauptbahnhof von zwei 30- und 19-jährigen Männern verfolgt und bedrängt.

Ihrer Aussage nach, griff ihr einer der beiden unsittlich in den Intimbereich, als sie sich ein Getränk aus einem Automaten zog.

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

Mitarbeiter des Reinigungspersonals aus einem abgestellten Zug kam der 30-jährigen Frau zu Hilfe und verständigte die Bundespolizei.

Die Beamten nahmen die aus Afghanistan stammenden Männer zur weiteren Bearbeitung mit in die Diensträume des Bundespolizeireviers in Cottbus und leiteten Strafverfahren wegen des Verdachts der Beleidigung auf sexueller Basis ein.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6137 Artikel
Frisch aus der Redaktion