#Surgut: Drei Maskierte greifen in russischer Stadt Passanten mit Messern und Feuerwaffen an

In der sibirischen Stadt Surgut haben drei maskierte Männer mit Feuerwaffen und Messern ein Blutbad auf offener Straße angerichtet. Alle Angreifer wurden inzwischen gefasst und erschossen. Örtliche Medien berichten von mindestens acht Verletzten.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5956 Artikel

Frisch aus der Redaktion

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.