Folgt uns auf Telegram

Die sogenannte Ibiza-Affäre im Mai 2019 hat die schwarz-blaue Koalition in Österreich zu Fall gebracht. In seinem ersten Interview seit der Affäre nimmt der ehemalige österreichische Vizekanzler Heinz-Christian Strache Stellung zu den Details und Hintergründen.

Für das Interview wurde Strache in der österreichischen Presse kritisert. Auf Twitter hält der Ex-Vizekanzler dagegen.

1 KOMMENTAR

Comments are closed.