Stimmung zum Grexit in Deutschland angeblich wieder umgeschlagen

Angela Merkel taumelt sich von einem Umfragehoch zum nächsten, auch die Haltung der Deutschen zu einem möglichen Ausstieg oder Rausschmiss der Griechen aus dem Euro ist nach einer Umfrage von YouGov nun wieder im Aufwärtstrend.
Infografik: Stimmung zu Grexit wieder umgeschlagen | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista
 
Wer’s glaubt, wird nicht selig, sondern arm.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5633 Artikel
Frisch aus der Redaktion

1 Kommentar

  1. Wie lange glaubt die deutsche Regierung, dass sie den deutschen
    Bürgerinnen und Bürger verkaufen können, das der Verbleib der Griechen in
    der EU von Vorteil ist?
    So lange, wie sie die Bürgerinnen und Bürger hinters Licht führen können?
    Die deutsche Regierung wird kaum den deutschen Bürgerinnen und Bürger
    darüber informieren, wie schlecht es tatsächlich um Deutschland im EU-Verbund
    steht.
    Wenn ein Land aus der EU aussteigt, steigen wahrscheinlich auch noch andere
    EU-Länder aus, weil sie die Kosten des Griechenlands-Ausstieg nicht tragen
    wollen.
    Wollen etwa die Engländer deshalb noch vorher aussteigen?
    Nach dem Motto: “Den Letzten beißen die Hunde“, oder “Die Letzten zahlen alles“
    Ach du lieber Himmel: “Dann brauchen wir ja die EU-Verwaltung, die brutalste Geldvernichtungsmaschine nicht mehr.“
    Und verliert der EU-Apparat dann nicht vollkommen seine Macht?
    Der EU-Apparat wird alle nur erdenklichen Mittel einsetzen, bevor sie ihre Macht Verliert, koste es was es wolle.
    Das sind sie schließlich auch den Eliten schuldig.
    Und wird die fatale deutsche Regierung den EU-Apparat nicht nach Kräften unterstützen, weil auch sie nicht Ihre Macht verlieren will?

Kommentare sind deaktiviert.