“Staatsgründer” schwer verletzt – SEK Schiesserei im “Reich Ur”

Reuden: Adrian Ursache, ein ehemaliger Mister Germany, wurde heute bei einem Schusswechsel mit einem SEK schwer verletzt. Zwei Beamte kamen mit leichten Verletzungen davon.

Wie konnte es dazu kommen? Seit Monaten kursiert dieses Video durchs Netz. Weitere Kanäle haben das Video kopiert und verbreiten es weiter, wie zum Beispiel “Mensch Sascha” auf Youtube.

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst


Die Behörden zählen Adrian Ursache und seine Anhänger zur Reichsbürgerbewegung, wie die Mitteldeutsche Zeitung berichtet, distanziert sich die Gruppe aber von den Reichsbürgern.

Nach mehreren gescheiterten Versuchen, den Staatsgründer wegen säumiger Grundschulden zu pfänden und eine Räumung durchzusetzen, rückte heute zur Verstärkung ein SEK an.

Dies wird wohl vorerst das letzte Video in der Sache sein. Über den genauen Hergang der Schießerei ist noch nichts verlautbart worden.

Bundestag: Das Deutsche Reich ist nicht untergegangen

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6103 Artikel
Frisch aus der Redaktion

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.