So hoch sind die Verluste der Deutschen Bank

Aus dem aktuellen Geschäftsbericht der Deutschen Bank geht ein Verlust 1,4 Milliarden Euro für 2016 hervor. 2015 wurde ein Rekord-Minus von 6,8 Milliarden verbucht, was dem Institut in diesem Jahr droht, kann noch gar nicht abgeschätzt werden, auf jeden Fall nichts Gutes. Rette sich, wer kann!

Infografik by statista
Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5647 Artikel
Frisch aus der Redaktion