Im Tagesspiegel lässt sich Sebastian Leber über das asoziale Verhalten der Maskenverweigerer aus und sieht es als einen Akt der Zivilcourage, die Menschen auf ihr Fehlverhalten anzusprechen. Hier schauen wir uns genauer an, was er schreibt und wie es mit der Faktenlage aussieht.

7 KOMMENTARE

  1. Es hat schon etwas für sich, wenn man einem Trottel gleich ansieht dass er einer ist. Deshlab freuen mich Gesichtslappenträger auch. Man weiss sofort wo man bei denen dran ist. Aussteigen aus dem Cabrio mit Gesichtslappen und keine Frage mehr nötig.

  2. Der moderne Gesslerhut. Wer ihn auch ausserhalb von Geschäften trägt, offenbart damit seine Blödheit und Obrigkeitshörigkeit. Ich muss jedes mal grinsen, wenn mir so eine Figur begegnet. Ein lustiger Heinweis, wen man nicht ernst nehmen kann.

  3. Stellt euch nicht so an. Hier denunziert doch jeder jeden, ist nun mal des Deutschen moralischster Volkssport.

  4. Ja, es trägt schon seltsame Blüten das ganze. Man könnte meinen, die Leute würden das 3. Reich vermissen, denn wo konnte man zuletzt seinem ekelhaften Charakter eines Denunzianten so ungeniert freien Lauf lassen.
    Wer eine nanny braucht, soll sich eine anheuern, ich bin ein Erwachsener Mensch und bei der Grippe, Aids und anderen Krankheiten auch eigenverantwortlich.
    Letztlich habe ich noch zuviel eigene Würde und Selbstachtung in mir, um dafür ein zu stehen, dass ich diesen versifften Stofflappen, der in jeder noch so medizinisch unsinnigen Weise akzeptiert wird, in vollem Bewusstsein an zu lehnen.
    Lieber stehend sterben als kniend lebend.
    Ihr Witzfiguren…

  5. Schießbude und Vox haben 100% Recht. Die Steigerung sind Partnerlook-Designermasken und freiwillige Handschuhträger. Immer gut zu wissen, mit welchen Verblödungslevel man es gerade zu tun hat. Auch geil die Dauerbedröhnung in Supermärkten. Vergessen Sie nicht Ihre „Alltagsmasken“(lel), wir sagen Danke.

    Viren sind 30-300nm (Nanometer) kleine Rasterelektronenmikroskop-Racker. Wie dicht weben Grupp und Dior ihre ebolasicheren Schlüpferstoffe?

  6. Keine Maske = Normal

    Maulkorb = Hochgradig unterbelichtet

    Adam auch du trägst eine Mitschuld! Du hättest einfach deine stärkste Rippe der Eva zur Verfügung stellen
    sollen!!

  7. Ich habe meine Alltagseinkaufsmaulkörbchen etwas dekoriert.
    Auf einem steht EVEN t 201 drauf. Das t in der Mitte ist größer gemalt, wie ein Totenkreuz.
    Dann habe ich noch eine auf der BRAVE NEW WORLD drauf steht.

Comments are closed.