Suchaktion im Bundestag: Sigmar Gabriel auf Parlamentstoilette verschwunden

Dramatische Stunden nach Vermisstenmeldung im Reichstag!

Vizekanzler und SPD Vorsitzender Sigmar Gabriel konnte trotz intensivster Bemühungen nicht aufgefunden werden, nachdem ihn Parlamentskollegen zuletzt auf der Herrentoilette gesehen hatten.

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

“Er kam nicht mehr raus, da begann ich mir Sorgen zu machen”, sagte Volker Beck von den Grünen, “aber da er auf der Jungstoilette war, konnte ich nicht selber nachschauen und musste deshalb wieder eine Anzeige erstatten.”

Spezialzeitarbeitskräfte der Reinigungsfirma wagten sich als erste in die Örtlichkeit. Reinemachefrau Svetlana Czy. (Name geändert) sollte mal nach dem Rechten sehen, so gab sie später zu Protokoll.

Wegen dieser Formulierung kam es zunächst zu heftigen Tumulten unter den Parlamentariern. Familienministerin Schwesig und Claudia Roth drohten mit einer Sitzblockade, da man Sigmar Gabriel als Nazi beschimpft hätte. Auch zahlreiche Linke solidarisierten sich mit den Protestlern.

Die Rettungsarbeiten wurden immer weiter behindert, dennoch schafften es einige Bedienstete mit Spezialgerät an den Tatort vorzudringen.

Nachdem sie die Räumlichkeiten gründlich inspizierten, fehlt nach wie vor jede Spur von dem Vermissten …

Sigmar Gabriel Mordopfer Tot Toilette

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6153 Artikel
Frisch aus der Redaktion