Sexualverbrecher flüchtig: Fahndung nach dem 27-jährigen Deutschen Erdem Khourshid

Die Polizei Hamburg fahndet derzeit nach einem entwichenen mutmaßlichen Sexualstraftäter.

Dem 27-jährigen Deutschen Erdem Khourshid war es gelungen, aus einer geschlossenen Abteilung der Psychiatrie des UKE zu flüchten. Seitdem fahndet die Polizei mit Hochdruck nach dem Mann. Er hat eine schlanke Statur und ist circa 180 cm groß.

Bisherige Suchmaßnahmen, unter anderem unter Einsatz des Polizeihubschraubers „Libelle 2“, führten nicht zur Festnahme des Mannes.

Wer ihn sieht, sollte ihn nicht ansprechen, sondern unverzüglich die Polizei verständigen.

Personen, die Hinweise zu dem Mann oder dessen Aufenthaltsort geben können, werden gebeten, sich beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg unter der Rufnummer 040/4286-56789 oder an einer Polizeidienststelle zu melden.