Schwerin: Migranten prügeln sich im Schlossgarten

Gestern Nachmittag wurde der Polizei eine körperliche Auseinandersetzung unter augenscheinlich jugendlichen Migranten im Schweriner Schlossgarten mitgeteilt.

Vor Ort hatten sich beim Eintreffen der Einsatzkräfte die Personen bereits entfernt. Im Rahmen der Absuche wurden in der Lischstraße und auf dem Marienplatz zwei Personengruppen kontrolliert.

Einzelne Personen wiesen oberflächliche Verletzungen auf stritten aber eine Beteiligung an der vorherigen Schlägerei ab.Die Kriminalpolizei führt die weiteren Ermittlungen zum Verdacht der
Körperverletzung.

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Redaktion
Über Redaktion 6435 Artikel
Frisch aus der Redaktion