Gummizelle – foto: sssccc / 123RF Standard-Bild

Schweiz: Diesen Hilferuf setzte der Kardiologe Dr. med. Thomas Binder über Facebook ab, bevor er von der Polizei verhaftet und später in eine Psychiatrie eingewiesen wurde.

Screenshot Facebook

Ihm wurde vorgeworfen, Drohungen gegen Angehörige und Behörden ausgesprochen, berichtet die Aargauer Zeitung. Da der Verdacht bestand, dass der mutmasslich psychisch labile Mann bewaffnet sein könnte, traf die Polizei rund um das Gebäude besondere Sicherheitsvorkehrungen, schreibt auch der Blick.

Ob der offizielle Sachverhalt wirklich so richtig ist, wird im Netz bezweifelt. Der Arzt hatte sich zuvor gegen die Quarantänemaßnahmen ausgesprochen und auch Kritik an 5G geäußert.