Schwarzhäutiger Mann versuchte Achtjährigen mit Messer zu entführen

Oberhausen: Wie erst jetzt bekannt wurde, kam es bereits am Montag an der Grundschule in der Lothringer Straße zu mehreren Vorfällen, die für Eltern den reinsten Alptraum bedeuten.

Zunächst seien drei Kinder direkt vor der Schule von einem unbekannten Mann angesprochen und beleidigt worden. Der Mann entfernte sich wieder, wurde aber ein paar Stunden später wieder gesehen. Kurz vor 12 Uhr mittags zerrte einen 8-jährigen Jungen am Arm und bedrohte ihn mit einem Messer. Er gab dem verschreckten Kind zu verstehen, dass es mitkommen solle. Der Schüler konnte sich aber losreißen und blieb zumindest körperlich unverletzt.

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

Die Polizei sucht nun dringend nach Hinweisen auf den Täter:

Personenbeschreibung: zirka 180 cm groß, schwarze Hautfarbe, strubbelige Haare, bekleidet mit rot/schwarzer Oberbekleidung und schwarzen Schuhen.

Wer kann Angaben zu dem Täter machen? Wem ist eine Person aufgefallen, auf die die Beschreibung zutrifft?

Hinweise bitte an die Polizei Oberhausen, Kriminalkommissariat 11, Rufnummer:0208-8260

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6151 Artikel
Frisch aus der Redaktion

2 Kommentare

  1. ich gebe zu bedenken, dass 8-Jährigen, denen jeden Tag die verschreckten -aber Linientreuen- Eltern, die Geschichte vom schwarzen Mann erzählen , bei den Kindern eine Paranoja erzeugen.
    Vielleicht wollte der schwarze Mann dem kleinen Racker nur Drogen verkaufen und das Messer war einfach ein Test-Vergabe, die sogenannte “Messerspitze voll”

    Also bitte, nicht immer gleich in panik geraten bei schwarz und Messer

    • @Schweinepriester…..Aber sonst sind noch alle Latten am Zaun? Egal was der Grund für diese “Annäherung” war,es ist das Allerletzte! Kinder bedrohen,entführen,vlt sogar vergewaltigen,Drogen an sie verticken……ja gehts noch? Und Sie verharmlosen den Mist auch noch?!? “NUR” eine Testvergabe? Sie haben sich hier bißchen Hirn wohl auch schon hinfort gekokst? Ich erzähle meinen Kids bestimmt nichts vom schwarzen Mann,aber ich kläre sie auf und das sollten ALLE Eltern machen.

Kommentare sind deaktiviert.