SchrangTV Video weltweit gesperrt – Hier die Hintergründe…

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6164 Artikel
Frisch aus der Redaktion

2 Kommentare

  1. Die kohlendioxidarme Zeit

    Wir leben in einer kohlendioxidarmen Zeit. Denn früher wuchsen Bäume 132 Meter der Sonne entgegen. Eine augenblickliche Kohlendioxidkonzentration von 0,0385% oder 385 ppm reicht für ein solch üppiges Pflanzenwachstum einfach nicht aus, da die Lufttemperatur nahe der Erdoberfläche einfach zu kalt ist, um höhere Kohlendioxidkonzentrationen zu erreichen.

    Wir leben in keiner Warmzeit, denn dann könnte sich das Kohlendioxid nicht mehr in den Weltmeeren halten und es stünde für ungehinderten Pflanzenwachstum aufgrund seiner Dichte an der Erdoberfläche zur Verfügung und der gesamte Planet wäre mit Wäldern überwuchert und die Polkappen wären komplett eisfrei.

    Wenn in der Antarktis über den Festlandsockel hinaus ein 5.000 km² großes Stück Eis abbricht, in die Weltmeere stürzt, dort auftaut und den Meeresspiegel ansteigen lässt, dann hat das nichts mehr mit angeblicher menschenverursachter Erderwärmung infolge CO2-Emission, als mit fehlender Statik zu tun.

    Wieviele VW Golf VII 1.6 TDI (110 PS) BlueMotion benötigt man, um einen 132 Meter hohen Riesen-Eukalyptus mit CO2 zu ernähren?
    https://aufgewachter.wordpress.com/2015/11/08/wieviele-vw-golf-vii-1-6-tdi-110-ps-bluemotion-benoetigt-man-um-einen-132-meter-hohen-riesen-eukalyptus-mit-co%c2%b2-zu-ernaehren/

Kommentare sind deaktiviert.