Schon Bill Clinton wollte Mauer bauen und kriminelle Migranten ausweisen lassen – Mexiko baute Mauer zu Guatemala

Die Empörungsjournaille spuckt Gift und Galle, weil Donald Trump seine Wahlversprechen hält und für 90 Tage ein Einreiseverbot für Reisende aus sieben Ländern verhängt hat.

bill clinton photo
Photo by veni markovski

Dabei hat schon Zigarrenliebhaber Bill Clinton seinerzeit unter dem Jubel der Demokraten genau dasselbe gefordert, allerdings nie umgesetzt.

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

Charlie Kirk on Twitter

Remember, Democrats gave a STANDING OVATION to the idea of building a wall, & deporting illegals committing crimes. Listen to Clinton! https://t.co/SUGejqowwX

Noch abstruser sind die FakeNews im Spiegel, in denen der Grünen-Abgeordnete Omid Nouripour behauptet, er dürfe nicht mehr in die USA einreisen.

Die reißerische Schlagzeile: “Grüner Abgeordneter darf nicht mehr in die USA reisen” wird am Artikelende wieder relativiert, denn der “Politiker” besitzt einen Diplomatenpaß, weshalb er laut us-amerikanischen Zeitungsmeldungen nicht von einem Einreiseverbot betroffen sei. Eine Einreiseverweigerung in schriftlicher Form hat Nouripour nicht vorgelegt, er “rechne nur mit einer Absage” heißt es weiter in dem Artikel. Dennoch bleibt der Mainstream bei dieser Behauptung und jetzt fordert ein weiterer Grüner ein Einreiseverbot für Donald Trump zum G20 Gipfel.

Salonbolschewist Augstein erhebt sich gar zum Sprecher der Hansestadt.

Augstein on Twitter

Als Hamburger sage ich: Donald Trump ist in Hamburg nicht willkommen! https://t.co/5JP5U21g3m

Und wer es nicht weiß, an der Grenze zu Guatemala hat Mexiko wegen der Armutsflüchtlinge eine kilometerlange Mauer errichten lassen – so wie es Donald Trump jetzt für die USA plant.

Paul Joseph Watson on Twitter

Saudi Arabia has been banning Muslim refugees for years. Where’s the outrage?

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6117 Artikel
Frisch aus der Redaktion

3 Kommentare

  1. Wie pflegte meine Oma selig immer zu bemerken ?:
    “Dummheit und Stolz wachsen auf dem gleichen Holz.”
    Einstein zu zitieren erspare ich mir. Den kennen
    diese geistigen Tiefflieger sowieso nicht.

  2. Der große Unterschied ist. Das Clinton von kriminellen illegalen Einwanderern sprach und Trump von allen…
    Noch dazu schießt sich Trump auf bestimmte Ethnien/ Religion ein

Kommentare sind deaktiviert.