Schicksal von Trump: Kaiser oder Kennedy?

Donald Trump lebt gefährlich, darin sind sich viele Kommentatoren einig.

So ein Auto sollte Trump lieber nicht fahren - historisches Polaroid Foto von Mary Moorman nach dem Schuss - Public domain
So ein Auto sollte Trump lieber nicht fahren – historisches Polaroid Foto von Mary Moorman nach dem Schuss auf JFK – Public domain

Der demokratische Widerstand gegen die Wahl des Republikaners nimmt immer bizarrere Formen an. An einer texanischen Schule ließ die Schulleitung gar zu, dass Schüler die Ermordung von Donald Trump im Unterricht “performten.” Aber es gibt auch andere, weniger infantile Motivlagen für solch einen “legitimen Tyrannenmord.” Wenn Trump tatsächlich die Übernahme der FED vorbereitet, droht ihm eventuell ein Schicksal wie das von Kennedy.

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

Einige Schmankerl zur wahren Bestimmung von Donald Trump findet man bei Youtube. Der “EndzeitreporterMcM” hält The Donald für den “prophezeiten Präsidenten.” Ein anderer lag mit seiner Prophezeiung richtig: Donald Trump wird der nächste US-Präsident und auf Europa kommen weitere Anschläge zu, sagte Hellseher Martin Zoller am 8. August 2016.

Das eigentlich nur auf knallharten Fakten fußende Wirtschaftsjournal “Economist” kommt bei seiner alljährlichen Jahresvorschau für 2017 mit dem Titel “Planet Trump” und einer Collage aus Tarotkarten. Dabei fehlt natürlich nicht die allen Kennern vertraute Nr 16 – der Turm, die Symbolik drängt sich nahezu auf.

In seinem aktuellen Artikel auf Hartgeld fordert Finanzexperte Werner K. Eichelburg seine Leser auf, diese Symbolik zu deuten.

Hier ein Auszug “Donald Trump hat den Gedanken der Gerechtigkeit erneut in den Vordergrund gesetzt und ist damit der König des Volkes, dessen würdiger Vertreter und Beschützer”

Hoffen wir zur Abwechslung mal das Gute, im Deutschland zur Zeit des Kaiserreichs lag die Einkommenssteuer bei  läppischen 4 Prozent – gar nicht so schlecht!

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6158 Artikel
Frisch aus der Redaktion

3 Kommentare

  1. Es enttäuscht mich sehr, dass “mein” Opposition24 sich dazu hergibt, ein derartig geschmackloses Bild zu veröffentlichen. Hätte man das berühmte, wenngleich schockierende Bild vom Schuss in Dallas auf J.F.K. exemplarisch gebracht, dann wäre das hinzunehmen gewesen.

Kommentare sind deaktiviert.