Die beliebtesten Vornamen des Jahres 2021

Die Heinrich-Blöd-Stiftung hat gestern die neue Hitliste der beliebtesten Vornamen veröffentlicht. 

Demnach benannten drei von zwei Elterinnenpaaren unter Grünninenwählerinnen ihre Kinderinnen nach der aktuellen Kanzlerinkandidatin. Als Unisex-Name kann er für Angehöriginnen jedes Geschlechts benutzt werden. Damit sind die Spitzenreiter aus 2020, Jens und Angela, abgelöst.