Salvini und Orban besichtigen ungarische EU-Aussengrenze

Am Donnerstag traf sich Ungarns Premierminister Viktor Orbán mit dem italienischen Innenminister Matteo Salvini an der ungarischen EU-Aussengrenze. Zuvor würdigte Orban in einem Interview mit „La Stampa“ Salvinis Erfolge bei der Drosselung des Migrantenzustroms über Libyen.

1 KOMMENTAR

  1. Das klingt gut endlich mal eine Opposition gegen das linke faschistoide Pack der EU

Comments are closed.