Sahra Wagenknecht wehrt sich gegen Vorwürfe als Verteidigerin des russischen Atomprogramms

Regierungserklärung der Bundeskanzlerin Merkel:

Die Abgeordnete der Linke, Sahra Wagenknecht beschwert sich über billige Polemik von Volker Kauder im Rahmen der Regierungserklärung der Bundeskanzlerin.

Sie habe lediglich darauf hingewiesen, dass die atomare Aufrüstung der Russen auch eine Reaktion auf die Ankündigung der USA seien, im Osten  schweres Kriegsgerät zu stationieren.

Dies würde eine ganz gefährliche Aufrüstungsspirale in Gang setzen.

Lammert schmetterte jedoch feixend und mit Hinweis auf die Geschäftsordnung die Bitte um eine Stellungnahme der Kanzlerin ab.