Folgt uns auf Telegram und Gab

Eine Auseinandersetzung zwischen den Angehörigen von zwei seit Jahren im Streit befindlichen Familien in Ritterhude hat am Montagabend den Einsatz mehrerer Streifenwagen der Polizei erfordert. Erste Angaben, dass auch Messer und Schlagwerkzeuge benutzt würden, bestätigten sich zunächst nicht. Am Ereignisort in der Struckbergstraße konnten die Beamten nur noch die Angehörigen einer Familie antreffen, die Mitglieder der anderen Familie hatten die Örtlichkeit bereits verlassen. Ein von ihnen benutzter Pkw konnte allerdings in der Nähe angetroffen und überprüft werden. Dabei fanden die Beamten tatsächlich ein Messer, das sichergestellt wurde.

Ob, wie und von wem es bei der Auseinandersetzung benutzt wurde, sollen nun die weiteren Ermittlungen klären. Zu Schaden kam nach den bisherigen Erkenntnissen niemand. Zeugenhinweise nimmt das Polizeikommissariat in Osterholz-Scharmbeck unter Telefon 04791/3070 entgegen.