Rheine: Syrer sollen Mädchen sexuell belästigt haben

Rheine: Bei der Polizei ist ein Sachverhalt angezeigt worden, der sich am Freitag (11.11.2016), zwischen 17.00 Uhr und 18.20 Uhr, im Hallenbad ereignet hat.

Den Schilderungen zufolge waren dort zwei Mädchen von Jugendlichen sexuell belästigt worden. Wiederholt waren die Beiden von Personen einer Gruppe angefasst worden. Die Polizei stellte die Personalien von vier Jugendlichen aus Syrien fest.

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

Die genauen Beteiligungen der einzelnen Jugendlichen sollen noch geklärt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dieser sexuellen Belästigung aufgenommen. Es werden Zeugen gesucht, die die Situation im Hallenbad beobachtet haben.

Hinweise bitte an die Polizei in Rheine, Telefon 05971/938-4215

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6160 Artikel
Frisch aus der Redaktion