Am Dienstagabend gegen 18.50 Uhr kam es in einer Unterkunft an der Rheinberger Straße zu einem Streit zwischen mehreren Bewohnern und dem Sicherheitspersonal.

Nach zunächst verbalen Streitigkeiten trat ein 20-jähriger Mann aus Guinea nach einem 38-jährigen Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma. Der 38-Jährige blieb unverletzt. Da die Situation auch bei Eintreffen der Polizei noch angespannt war, nahmen die Polizeibeamten drei Männer im Alter von 19,19 und 20 Jahren, alle aus Guinea, in Gewahrsam.