Rentner in den Knast – Totschläger auf freien Fuß – Luxusvillen für kriminelle minderjährige Flüchtlinge

Bei GEZ-Verweigerern, säumigen Knöllchenzahlern und sogenannten Hasskommentatoren kennt der Staat keine Gnade, besonders wenn sie Rentner sind, wie der Satiriker Uwe Ostertag, schwerbeschädigt, wie der Leipziger Maler „Natango Fietkau“, alleinerziehende Mütter oder aus anderen Gründen finanziell nicht so gut dastehen. Immer häufiger landen Bürger wegen solcher Bagatellen hinter Gittern.

Anders sieht es bei ausländischen Intensivstraftätern aus. Im rot-grünen Bremen hat man viel Verständnis, natürlich auf Kosten der Bürger. „Die Sozialbehörde will in einem Lesumer Wohngebiet eine intensivpädagogische Einrichtung für straffällige Jugendliche schaffen“, schrieb der Weser Kurier Mitte August. Und weiter: „Allein die Investitionskosten wurden auf rund 10 Millionen Euro taxiert, vom finanziellen Aufwand für den laufenden Betrieb ganz zu schweigen.“ Dabei geht es nicht um irgendwelche jugendlichen Straftäter, sondern „junge Wiederholungstäter aus der Gruppe der minderjährigen Flüchtlinge.“

Vergangene Woche Donnerstag wurde der 40-jährige Familienvater „Thomas K.“ in Bergisch-Gladbach von einer „Personengruppe“ angegriffen und verstarb einen Tag später an den schweren Verletzungen. Ein 18-jähriger „Kölner“ hat die Tat gestanden und wurde auf freien Fuß gesetzt. Was die meisten Medien verschwiegen: Bei dem „Kölner“ handelt es sich um einen Türken, gegen den keine Haftgründe vorliegen. Er darf sich frei bewegen, ähnlich, wie es für die kriminellen minderjährigen Flüchtlinge geplant ist.

Ist das das Deutschland, in dem „wir alle gut und gerne leben“?

Foto: O24
Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5923 Artikel

Frisch aus der Redaktion

9 Kommentare

  1. Das ist die Verwandlung des ehemaligen Deutschlands in die DDR2.0
    Jetzt fehlt nur noch die Einheitspartei nicht nur im Kopf sondern auch noch offiziell.
    Hitler brauchte 12 Jahre um Deutschland zugrunde zu richten.
    Die rot-grüne Brut mit Merkel vielleicht etwas länger.

  2. Die meisten „minderjährigen“ unbegleiteten Flüchtlinge sind volljährig. Sie lügen, um eine teure Rundumversorgung zu erschleichen.

    Sie hätten auch niemals in Deutschland hereingelassen werden dürfen, denn sie kamen über etwa 7 sichere Drittländer auf ihrer Reise ins gelobte Deutschland.

    Sie halten sich also illegal hier auf, sind Kriminelle per Definition und gehören sofort abgeschoben.

    Es ist eine Straftat der Behörden, diese Kriminellen überhaupt hier leben zu lassen.

    Wenn nun einer dieser Kriminellen auch nur einen Diebstahl im Supermarkt begeht, hat er sein Recht auf illegalen Aufenthalt völlig verwirkt und gehört sofort eingesperrt und am nächsten Tag abgeschoben.

    Ein Staat, der dies nicht so praktiziert, sondern solche Kriminellen füttert, welche Deutsche totschlagen, erstechen, vergewaltigen und sie berauben, ist kein Rechtsstaat, sondern
    eine Hölle. Solch ein Staat muß mit allen Mitteln bekämpft werden.
    Die Regierung muß hinter Gitter und die Parteien, welche diesen Staat zur Beute genommen haben (CDU,CSU,SPD,FDP,Grüne und LINKE), müssen verboten werden, weil sie kriminell und Verfassungsfeinde sind.

    AfD wählen.
    Nur so besteht eine Chance darauf, diesen kriminellen BRD-Sumpf auszumisten.

    • Affen für Deutschland (AfD) wählen ???
      Schon mal mitgekommen das sich die AfD Instruktionen von den Zionisten aus Israel geholt hat ?
      Und diese Partei will die Hartz4-Empfänger noch weiter versklaven und die Rentner die die BRiD aufgebaut haben noch mehr beuteln, die goldigen Invasoren sollen weiterhin einfallen, aber natürlich kontrolliert !
      Und noch wichtiger: Warum prangert die achso tolle AfD nicht den Wahlbetrug an ??? Nö, da machen die fleißig mit was den Wahlbetrug angeht !

      • L.Bagusch,
        glauben Sie nicht jede Lüge, welche von den Feinden der AfD in die Welt gesetzt wird.
        Recherchieren Sie selbst, sonst fallen Sie auf plumpe Tricks des Altparteienkartells herein.

        Die AfD hat sich keine Instruktionen von den Zionisten aus Israel geholt.
        Auch nicht von den grünen Marsmännchen.

        Die AfD besteht aus anständigen Patrioten, die nichts mit Zionisten oder Marsmännchen zu tun haben. In welchem Paralleluniversum leben Sie, L.Bagusch ? Muss ziemlich verschwörerisch dort zugehen. Hat aber nichts mit der realen Welt zu tun.

        Die AfD will die Hartz-4 Empfänger nicht noch weiter versklaven, das tun die Altparteien.
        Auch hier sind Sie den Lügen von Taugenichtsen auf den Leim gegangen.

        Ebenfalls will die AfD die Rentner nicht beuteln. Wo haben Sie nur Ihre ganzen Lügen her ?
        Sie klingen wie ein Mensch, der die Realität nicht von seinen angstgesteuerten Wahnideen unterscheiden kann.

        Den Wahlbetrug hat die AfD von Anfang an angeprangert.
        Auch in diesem Punkt lügen Sie also, L.Bagusch.

        Von welcher Antifa oder SPD oder CDU-Hetzer-Gruppe kommen Sie denn, L.Bagusch ?
        Die verbreiten solche Unwahrheiten über die AfD, um Dumme davon abzuhalten, die AfD zu wählen.

        • Ich bin Germane und habe mit der verlogenen Politik nichts zutun !
          Anscheinend hat bei ihnen die Verarsche gewirkt. Sie gehen kein bißchen auf den Wahlbetrug ein der Offensichtlich ist.
          Aber träumen sie weiter von der zionistischen AfD ! Denn wenn die es tatsächlich ernst meinen würde, dann würde das Wahlprogramm ganz anders aussehen.
          Lesen alleine reicht nicht, man muß es auch verstehen können was die Parteien im Wahlprogramm haben, was natürlich nur Lug und Trug ist.

          • Dass Sie Germane sind, hat leider nicht geholfen, L.Bagusch.

            Von welchem „Wahlbetrug“ fabulieren Sie denn die ganze Zeit ?
            Wahlbetrug kann es nur geben, wenn Sie nicht als Wahlbeobachter bei der Auszählung dabei sind. Da betrügen dann die links-grünen Deutschlandvernichter.

            Die AfD ist nicht „zionistisch“, Sie verbreiten Lügen, um die Menschen davon abzuhalten , die Zerstörung Deutschlands zu verhindern. Diese Zerstörung kann und wird nur die AfD verhindern.

            Ich bezweifle, dass Sie das Wahlprogramm der AfD überhaupt gelesen haben. Sie sind nur im Internet unterwegs, um die einzige echte Oppositionspartei zu bekämpfen.

            Sie sind ein U-Boot von Merkel. Bekommen Sie Geld für Ihren Verrat an den Deutschen ?

  3. @Krümel: Mein Kompliment, das hätte ich nicht besser sagen können.

    Nur ist es doch so: Man kann hundert mal schreien „Der Staat ist kriminell, warum unternimmt denn niemand etwas?“, aber es ändert sich nichts.

    Das ist doch die Frage: Kann man denn von einer kriminellen Politik erwarten, dass sie sich selbst verhaftet?

    Ein Grundgesetz zu haben, ist ja schön und gut, war aber nützt es, wenn Politiker auf eklatante Weise dagegen verstossen können, und nichts passiert?

    Gesetze, die nicht umgesetzt werden, weil die Justiz offenbar völlig korrupt ist, und weil die Polizei die Anweisung erhalten hat kriminelles Verhalten der Politiker zu decken und illegale Anordnungen umzusetzen, solche Gesetze sind sinnlos.

    Und auch die Massenmedien erfüllen ihre Funktion als „Watchdog“ nicht mehr, und sind offenbar hochgradig konspirativ verwickelt in diesen korrupten Sumpf.

    Der Systemglaube der Deutschen ist einfach noch zu gross, sie denken immer noch, wenn etwas nicht mit rechten Dingen zuginge, dann würde „das System“ doch Abhilfe schaffen.

    Man muss aber bedenken, dass ein System immer aus Personen besteht, und es ist immer so integer oder korrupt wie die Personen auf denen es basiert.

    Was aber, wenn das gesamte System korrupt ist, wenn das Prinzip der Gewaltenteilung nicht mehr funktioniert, wenn sich Exekutive, Legislative und Judikative gegenseitig decken, wenn sie sich konspirativ arrangiert haben den Rechtsstaat aus den Angeln zu heben und dem eigenen Volk den Krieg erklärt haben?

    Das heutige Deutschland mit der DDR zu vergleichen, ist gewiss unfair, denn in der DDR hatte Honecker bestimmt nicht in diesem Ausmass Krieg gegen die eigene Bevölkerung geführt durch den Massenimport von ausländischen Schwerverbrechern.

    Was also muss getan werden, wenn das gesamte System so hoffnungslos korrupt ist, so korrupt, dass es niemals aus sich selbst heraus wieder geheilt werden kann?

    Immer zur zu brüllen: „Das System ist kriminell, warum tut denn niemand etwas?“, wird bestimmt nicht helfen.

    Recht zu haben ist gut, es reicht aber nicht einfach nur Recht zu haben. Die Kritiker von Hitler hatten bestimmt auch Recht, und mit der Gewissheit Recht zu haben, sind sie in den KZs der Nazis elend verreckt.

  4. saratoga,
    was schlagen Sie denn vor ?

    Es gibt ein Problem in Deutschland und dieses Problem sind die Wahlschafe, welche immer noch und seit Jahrzehnten die Altparteien wählen.

    Es ist ja nicht nur Merkel und Seehofer, Gabriel und Steinmeier, die Grünen und Linken, welche Deutschland vernichten, auch nicht nur die Lügenpresse.

    Es sind die mehr als 80 Prozent Wähler der Altparteien. Die Mitläufer, die Verblödeten, die Indoktrinierten, die „Gutmenschen“.

    Was wollen Sie gegen die MASSE dieser Geistesgestörten, die ihren eigenen Untergang mit allen Mitteln und einer Verbissenheit und Engstirnigkeit verteidigen, tun ?

    Der Reichsbürger, der auf Polizisten geschossen hat, kann doch nicht im Ernst Ihr Vorbild sein, oder ?

    Und wenn jemand für den bewaffneten Widerstand plädiert, dann frage ich ihn, woher die Patrioten denn die vielen Waffen herbekommen wollen.

    Waffen haben in Deutschland bekanntlich nur die Kriminellen, die Türken, die Araber, die Zigeuner und sonstiger Abschaum. Alle haben sich diese Waffen illegal besorgt unter den Augen der „Behörden“. Ein Deutscher kommt nicht an diese Waffen heran.

    Die Bundeswehr ?
    Die haben Waffen, aber sie werden im Ausland verheizt und immer mehr von Moslems unterwandert. Außerdem sind sie schlecht gerüstet.

    Die Polizei ?
    Die ist gespalten. Auf der einen Seite Patrioten wie wir, aber wenn sie sagen, was sie denken, werden sie sofort entlassen, wird ihre Existenz zerstört.
    Auf der anderen Seite links-grüner Dreck in Uniform, der eine Freude daran hat, gegen die AfD oder Pegida vorzugehen.

    Entschuldigung, dass ich so pessimistisch bin, aber was ist zu erwarten, wenn 80% der Wähler den eigenen Untergang wählt ? Ist da ein Sieg der Patrioten und der Vernünftigen zu erwarten ?

  5. Die Masse der Deutschen wird erst erwachen, wenn sie nichts mehr zu beissen haben – und dann ist es zu spät. Der Nachkriegsbevölkerung wurde eingeimpft, dass sie erstens am Erfolg der Nazis Schuld sind (das wird auch den jungen Leuten schon in der Schule eingeprägt) und andererseits wirrd ihnen beigebracht, das es ja „noch schlimmer“ kommen könnte, wenn sich etwas verändert. „Weiter so“ ist das Allheilmittel, und zusammen mit der Doktrin, dass die Deutschen an allem Leid in der Welt Schuld sind, wird es am Ende zur völligen Selbstaufgabe führen.

    Meine Prognose: Die moslemischen Einwanderer werden durch Vermehrung einerseits durch weitere Zuwanderung und andererseits durch massenhafte Zeugung von Nachkommen innerhalb von 30 Jahren eine nennenswerte Zahl von „Deutschen“ erschaffen, die durch „freie Wahlen“ dafür sorgen werden, dass ihre „Lebensart“ durchgesetzt wird. Erschwerdend kommt hinzu, dass schon heute sowohl Politik als auch die katholische Kirche sie unterstützen werden.
    Dann wird Deutschland wie viele andere europäische Länder islamisch werden und wir (die schon länger hier leben) werden eine allenfalls geduldete Minderheit sein.

    Das ist meiner Ansicht nach nicht mehr zu verhindern.

Kommentare sind deaktiviert.