Relotiusfunk erklärt Kölner OB #Reker für tot und löscht Video auf Youtube

Mega-Flop bei Phoenix und Spiegel: Die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker sei ermordet worden … kein Kommentar!

Inzwischen wurde das Video bei Phoenix gelöscht. Wie gut, dass es aufmerksame Twitter-Nutzer gibt …

Auf Youtube ist es auch wieder aufgetaucht.

4 KOMMENTARE

    • In der Republike der krakelenden, halbgebildeten kranken Hühner und dem Zickenkabinett sind solche cognitiven Höchstleistungen normal.

  1. Abermillionen komatöse Schlaf-Schafe, sowie „gut“-menschlicher Bodensatz mit „Moral“-Reflux wollen schließlich täglich bestens versorgt sein, durch „News“ mit Empörungsfaktor ARD-FORTE, aus der zwangsfinanzierten Fakten-und-Wahrheits-Gestaltungs-sowie-Erfindungs-Manufaktur der Regime-Unterabteilung „Psychologische Kriegsführung“

    In einem CIA-Foltergefängnis dürfte es – mut-MAAS-lich – bei der „WahrheitsERfindung“ auch nicht viel anders vonstattengehen.

    Heil Relotius

  2. Welch bitteres Schauspiel da einem geboten wird, was selbst ein Z-Promi aus dem Dschungel Camp hätte besser darbieten können. Dieses Land hat sowas von fertig.

Comments are closed.