Radelnder Schwarzfahrer greift Spaziergängerin an

Rotenburg / Clüversborstel: Die Ermittler des Zentralen Kriminaldienstes der Rotenburger Polizei fahnden derzeit nach einem unbekannten Täter, der am Dienstagabend an der Straße „Auf dem Rübenkamp“ eine 52-jährige Clüversborstelerin attackiert hat.

Die Frau war gegen 21 Uhr zu Fuß unterwegs, als sie unvermittelt von einem ihr unbekannten Radfahrer von hinten angegriffen wurde. Der Fremde habe ihr möglicherweise mit dem Fuß in den Rücken getreten und sie dabei zu Fall gebracht.

Was der Täter von der Frau wollte, sei noch unklar, berichtet die Polizei weiterhin.

Die Frau leistete heftige Gegenwehr und konnte sich von dem Widersacher befreien.

Den unbekannten Radfahrer beschreibt sie als ungefähr 170 cm großen, schlanken bis hageren Mann mit schwarzer Hautfarbe. Er dürfte ungefähr 30 Jahre alt sein. Er wirkte sehr ungepflegt und trug einen lückenhaften Bart.

Der Fremde war mit einem alten Damenrad unterwegs, an dem sich auffallend viele Tragetaschen befanden. Sachdienliche Hinweise bitte an die Rotenburger Polizei unter Telefon 04261/9470.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5959 Artikel

Frisch aus der Redaktion

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.