Das Video von Kulturstudio ist eines der interessantesten, das sich kritisch mit Querdenken 711 beschäftigt. Am Anfang wird Bezug auf eine Zeitung genommen, die man über die „Akademie Zukunft Mensch“ beziehen kann.

Hier der Link zum Nachprüfen: http://akademie-zukunft-mensch.com/shop/rudolf-steiner-nachrichten-2029/

Es gibt noch weitere kritische Videos und Bilder, die in den sozialen Netzwerken kursieren. Besonders im Fokus dabei stehen Querdenken-Gründer Michael Ballweg und der Redner Samuel Eckert, aber auch der Mediziner Dr. Sucharit Bhakdi.

Samuel Eckert ist Laienprediger der Adventisten. Über diese christliche Gemeinschaft wird behauptet, sie sei von Freimaurern gegründet worden.

Michael Ballweg wird infrage gestellt, weil er Mitglied der Freimaurerloge Round Table war oder ist. Dieses Statement soll von ihm selber stammen.

Hallo Querdenker,
hier ein kurzes Statement zum Thema „Round Table“. Ja, ich war Mitglied bei Round Table und dafür stehe ich auch ein. Mehr Details zu Round Table findet ihr hier:
https://www.round-table.de

Ich selbst war Mitglied bei Round Table 23 Stuttgart, Details findet ihr hier:
http://www.rt23-stuttgart.com

Reichen diese „Beweise“ schon aus, um von einer gesteuerten Opposition zu sprechen?

9 KOMMENTARE

  1. Am Samstag schusssichere Westen mitnehmen. Das Ex-SED-Mitglied Andreas Geisel hat härtestes Vorgehen gegen Teilnehmer der verbotenen Demo versprochen. Andreas Geisel, der feige Innensenator Berlins, hat gestern vorsorglich eine Gegendemo von Linksextremen zugelassen …- und das ohne Hygieneauflagen: https://www.welt.de/politik/deutschland/article214387480/Gegenproteste-gegen-Anti-Corona-Demos-in-Berlin-duerfen-stattfinden.html?wtrid=socialmedia.socialflow….socialflow_twitter

  2. Man muss immer davon ausgehen, dass eine Bewegung gesteuert wird, um den Protest zu kanalisieren und zu entschärfen. Die Gefahr ist heute größer als je zuvor.

    Die o.g. Infos raten jedenfalls zur Vorsicht, sie lassen ein ungutes Gefühl in der Magengrube entstehen.

    Hoffen wir, dass wir uns täuschen. Trau schau WEM !

  3. Man kann noch einen Schritt weiterdenken: Würde das Zwickmühle Video von der Regierung initiiert? – Die grundsätzliche Zweifelhaftigkeit aller Protagonisten ist allerdings durchaus ebenso denkenswert. – Letztlich entwickeln aber alle Bewegungen eine unvorhersehbare Eigendynamik. Riskantes Spiel für alle!

  4. Wenn dem so wäre, dann ist das mit dem Kanalisieren irgendwie schiefgegangen. Als Strippenzieher hätte man das Thema bei der letzten Demo in Berlin begraben können.

  5. Wäre ich der Böse, dann würde ich versuchen jegliche Opposition/Protestbewegung zu einer unbedeutenden Kaspertruppe zurückzubauen. Ganz weg dürften sie nicht, sonst würde zu sehr auffallen und etwas Neues könnte entstehen. Ganz ohne „Opposition“ geht in einer „Demokratie“ offiziell sowieso nicht.

    Ein Fünkchen Wahrheit kann schon dran sein, überbewerten würde ich die Jesus kommt Selbstverwalter Fraktion trotzdem nicht. Mich stört an diesen Q-Vordenkern eher, dass die sich in den letzten 5 Jahren auch nicht sonderlich hervorgetan haben. Corona ist kein isoliertes Problem, da die Problemverursacher nicht erst dieses Jahr vom Himmel fielen.

  6. 1. Was ist das Ziel des Great Reset 2021 und der Agenda 2030? Deutschland und die westlichen Industriestaaten auf 3te-Welt-Länder-Niveau runter zu fahren und zu verarmen, unsere Identität zu zerstören…
    2. Von diesem System können wir nichts mehr erwarten – außer unserer Vernichtung.
    Daher stellen sich 2 Fragen: Lassen wir uns zur Schlachtbank führen und schächten – oder stehen wir auf?
    3. Und – wenn wir gegen die Diktatur aufstehen z.B. in Form von Demos haben wir dann ein klares Konzept, wie es weitergeht? Regime stürzen ist eine Sache – aber was kommt danach? Was ist unsere visionäre Alternative?
    4. Viele bewegen sich immer noch in der Matrix: „liberal-demokratisch-marxistisch“. Darf’s ein bißchen mehr oder weniger von dieser oder jener Vergiftungs-Dosis sein?
    Wollen wir weiter den Einlull-Parolen folgen – und uns täglich durch die Terror-Methoden der NWO-Strategen drangsalieren lassen?
    5. Diese „Demokratie“ ist die „Fassade der Plutokratie“ – wie bereits Coudenhove-Kalergi vor 100 Jahren und die Voraussetzung für den Bolschewismus – wie Lenin feststellte. Sie ist eine Fata Morgana, um uns die Illusion zu vermitteln, das Deutsche Volk könnte sein Schicksal selbst bestimmen.
    6. Übrigens: Hast Du je einen Demokraten/Marxisten oder System-Journalisten bei einer Wahrheit erwischt?
    7. Müssen wir daher das Thema Staatsform, Weltanschauung und Wirtschaftssystem neu denken? Können uns oberflächliche Forderungen wie „Macht in die Hände des Volkes geben“, „Kaiserreich“… weiterhelfen? Die Staatsform ist nur das „äußere Gefäß“.
    Entscheidend ist aber der Inhalt – also wessen Lebensinteressen soll das zukünftige politische System verfolgen? Die einer wurzellosen internationalen Clique? Oder…?
    8. WER war die erste und einzige geschichtliche Kraft, die sich dem Geldadel, den NWO-Strategen (Marx-Mordechai, Trotzki-Bronstein, Rothschild,.. – „Weltrepublik“, “Weltregierung“.), der Entmenschlichung und der Vernichtung der Natur und Schöpfung bereits vor 100 Jahren entgegenstellte? Und im Gepäck mit dem »germanischen Geist der Freiheit« den Kampf gegen den satanischen Internationalismus startete.
    Wir wurden zwar von der geballten und vereinten Macht des Liberal-Kapitalismus und Bolschewismus 1945 niedergewalzt. Durch die innige Zusammenarbeit der Roten und Goldenen Internationale.
    9. Es ist die gleiche Clique. Damals wie heute. Es sind die gleichen willigen Helfer: Demokraten, Marxisten und Liberale, die für 30 Silberlinge unser deutsches Volk verraten…
    10. Ihre Leitlinie: Täuschen und Tarnen. Lügen und Betrügen. Propaganda-Schlachten gegen das Deutsche Volk führen. Greuel-Propaganda. Kriege vom Zaun brechen, um ihren Herren zu dienen. Seit mehr als 100 Jahren. Gegen das Deutsche Volk. Und die weißen Völker gegeneinander hetzen. Es wird Zeit, diesem Pack endgültig das Handwerk zu legen. Und unsere Herzen wieder am rechten Fleck schlagen zu lassen https://www.bitchute.com/video/e3P5mo8snIuC/
    11. Neue Welt-Sklaven Ordnung oder Nationalsozialismus 2.0 – Was ist Dein Favorit? Befreiungs-Impuls Nr. 70 (Newsletter vom 22.8.2020) https://vk.com/doc282860754_564093273?hash=634f14cbe3368a0389&dl=b33214e5c9be00d9c1&fbclid=IwAR1HZ5n1ePVBM5n_l-B2rcFdJAUtGPGf3ArKMmfeTJeF_MMw5tIis-uI_So

  7. Was soll das?! Hier wird versucht, mittels „Teile und Herrsche!“ noch im letzten Moment das Ruder herum zu reißen und eine wirkungsvolle Opposition zu verhindern.
    Es wird versucht, die „Ikonen“ der Opposition zu diskreditieren, um die Opposition zu spalten.
    Denn nur eine gespaltene Opposotion ist eine schwache Opposition, die nichts mehr bewirken kann.

    Deshalb passt auf!
    Es geht hier doch nicht darum, wie irgendwer den Bhakdi oder den Ballweg findet.. es geht um unser Grundgesetz, um unseren SCHUTZ VOR DEM ZUGRIFF DURCH DEN STAAT !

    Es geht darum, den Totalitarismus zu verhindern. Alles Andere ist erst eimal unwichtig.

    Lasst Euch nicht spalten!

  8. Nach der „Party“ heute bin ich von Samuel Eckert sehr enttäuscht. Während Demoteilnehmer blockiert wurden, später auch unangemessen festgesetzt wurden, lief die „Party“ am Stern, als wäre es die Loveparade.

    Alle Hinweise auf brutale Gewalt wurden schlicht ignoriert.

Comments are closed.