Folgt uns auf Telegram und Gab

„Der im Artikel von „Opposition 24″ zitierte schwedische EU-Kommissar Sören Smartebröd ist ausgedacht“, schreibt der dpa-Faktencheck zu unserem Artikel über das Handyverbot für Fußgänger. Diese reife Rechercheleistung ist mindestens #pulitzerpreisverdächtig. Und weiter heißt es mit Bezug auf „Fehlinterpretationen“ auf Facebook: „Falsch: EU-Handyverbot für Fußgänger ist Satire“. 

EU beschließt Handyverbot für Fußgänger

 

 

1 KOMMENTAR

  1. Scheiß die Wand an.

    Dafür war sicher der Abteilungsleiter persönlich in Brüssel und hat die Namenslisten durchgesehen.

Comments are closed.