... ein kleiner Zusammenschnitt, eingesendet von einem Leser, der ungenannt bleiben möchte:

"Ich denke, wenn ein Großteil der Bevölkerung wüsste, wie die Polizei die Bürger behandelt, wären die legalen Wahlergebnisse noch günstiger als in den USA."

4 KOMMENTARE

  1. Sie üben schon einmal für die Zeit nach dem Great Reset. Da wird Gewalt gegen deutsche Bürger und Demonstranten der „rechten“ Ecke grundsätzlich Gewalt ausgeübt. Das können die Deutschen, feig sein.

  2. 🤥 Lügenpresse: Linker Mord und Totschlag gut – eigene. nicht konforme Meinungsäußerung vom Teufel und Nazi. So „argumentieren“ die schäbigen Kommunisten vor 1989. Und jetzt schon wieder Betreutes Denken und Prügel-Volkspädagogik??!

  3. Die Antifa und Polizei eine Neuauflage der Kommunisten Tscheka?

    Die Mißachtung des Selbstbestimmungsrechts ist eigentlich die Vernichtung allen Rechts, denn nur die Fähigkeit zur Selbstbestimmmung macht uns zum Menschen und erhebt uns über die Tiere.

    Ergo sind wir für die Regierenden nicht mehr als nur Tiere?

    Manche haben das als Glaubensüberzeugung und sie handeln auch so!

  4. Polizisten sind Angestellte eines Sub – Unternehmens von Bund, somit bezahlte Söldner, die sich damit strafbar machen und sogar mit ihrem Vermögen haften. Wissen das alle und wer die Namensrechte Polizei besitzt ?

Comments are closed.