Polizei räumt illegale Flüchtlingscamps im Norden von Paris

Paris: Die Flüchtlingscamps im Norden der Hauptstadt werden geräumt. Mehr als 1200 Afrikaner und Afghanen sollen auf andere Unterkünfte verteilt werden. Innenminister Castaner hatte die Maßnahme am Mittwoch angekündigt.

3 KOMMENTARE

  1. Solange die Chefin noch beim Chicken Tikka Masala fest hängt könnte Udo ja schon mal auf ein Eierlikörchen mit Emmanuel?

  2. Haben die „Flüchtlinge“ jetzt eine Landkarte, einen Routenplaner und einen Kompass erhalten, damit sie zum Weltsozialamt „weiterflüchten“ können ?;-)

Comments are closed.