Donnerstag, 04. März 2021

An der Schwelle von der Republik zur Diktatur

 
Derzeit berichten der Schwarze Kanal und die Alsterprawda permanent vom sozialistischen Wettbewerb um die niedrigste Ansteckungszahl. Tirschenreuth hält schon das zweite Mal die rote Laterne, während Schweinfurt und Zweibrücken auf der RKI-Straße der Besten glänzen. Gibts da die Aktivistennadel, das Banner der Arbeit den Nationalpreis oder nur einen Wanderwimpel für das sozialistische Kollektiv? Um den Weg zum Sieg etwas dorniger zu machen, wurde vom Politbüro gerade die Norm erhöht.

Kinder kaputtmachen, für eine gesunde Gesellschaft

BRDigung: Viele Fachleute haben eindringlich davor gewarnt. Allerdings nicht die, die in die einseitige Beratung der Regierung involviert sind. Für sie sind die Kinder allenthalben Gefährder und die Auswirkungen auf unseren Nachwuchs ein vertretbarer und zu vernachlässigender Kollateralschaden, der sich kaum bemessen lässt. Besagte Warnhinweise muss man sich beschwerlich zusammensuchen, obgleich viele Erwachsene es deutlich spüren und die Auswirkungen der totalitären Corona-Maßnahmen auf ihre Kinder längst zu Gesicht bekommen.

Gauland: Grenzkontrollen sind also doch möglich

Zu den von der Bundesregierung verfügten Grenzkontrollen erklärt der Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Alexander Gauland:

"Es ist also doch möglich die deutschen Grenzen zu kontrollieren, anders als es Regierungspolitiker und vermeintliche Experten seit 2015 beharrlich behauptet haben.

Großbritannien: Todesrate nach Corona-Impfung 40-mal höher als bei Grippe

Wenn 244 Personen, darunter acht ungeborene Babies, kurz nach der Impfung sterben, hat das natürlich keinen Zusammenhang. Sagt die Regierung von Großbritannien.  

Zuschauer ärgern sich über Schatzmeister in BW

Ein Zuschauer schreibt uns ganz entrüstet, dass er von einer Geschäftspartnerin ein Schreiben des CDU-Schatzmeisters in Baden-Württemberg erhalten hat.

Pressekonferenz mit Christian Hafenecker: "Novomatic und die ÖVP"

Ein Finanzminister, dem die Staatsanwaltschaft einen Besuch zuhause abstatten muss, weil Korruptionsverdacht besteht, hat zurückzutreten.

Mit Linken reden?

 

Da ich auf dem Dorf wohne und mal Bürgermeister war, habe ich das immer gemacht. Im ländlichen Raum hat man keine Chance dumm zu tun, weder die Linken, noch die Rechten. Weil man gemeinsam reale Probleme lösen muß, wo der Staat nicht hinkommt. Im Lauf der Jahre kämpfte man mit Scheeverwehungen, dem Fuchs, liegengebliebenen Fahrzeugen auf der einzigen Zufahrt, Parkraumterror des Ordnungsamtes, Überschwemmungen, Umleitungen wegen Baustellen, Bußen der Kreisverwaltung, einem trockenen Dorfteich, einem übergelaufenen Dorfteich und ausgebrochenen Schafen. In der Stunde der Not ist man für den Nachbarn da, so gebietet es die Überlieferung.

Die Zerstörung Dresdens - Bericht eines Zeugen

 
Können andere Kriegsverbrechen ein weiteres Kriegsverbrechen rechtfertigen? Die für ihre barocke Architektur, Kultur und Kunst weltberühmte Stadt Dresden und die Menschen in ihr wurden im Februar 1945 zerstört, als Deutschland militärisch bereits soweit besiegt war, dass zur Verteidigung nicht mehr fähig war. 

„Corona-Demo“ in Berlin

Querdenken: LIVE aus Kaufbeuren

Wir berichten Live von der Querdenken Kundgebung in Kaufbeuren. Das Motto der Allgäuer lautet: "Demo für Friede, Wahrheit und DEMOKRATIE"

X