Susanne Fürst: „Ungeimpften droht nach wie vor die Beugehaft!“

Man kann dieser Regierung nicht trauen! Gesundheitsminister Mückstein und Verfassungsministerin Edtstadler versprechen, dass zur Durchsetzung des Impfzwangs keine Beugehaft angewendet werden soll. Doch das sind dieselben Politiker, die monatelang beteuert haben, dass es keinen Impfzwang geben wird.

Am Ende wird es heißen, dass auch die Beugehaft zum angeblichen Schutz der Menschen – vielleicht sogar zum angeblichen Schutz der Ungeimpften selbst – nötig ist.

Hier gibt es zwei spannende Reden, wo auf diese brisante Thematik eingegangen wird.

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.