Planen die USA Lager für Ungeimpfte?

Holocaust-Überlebende und deren Angehörige laufen Sturm gegen die Diskussion, ob Ungeimpfte in Lagern isoliert werden sollten.

Anlass ist die Unterzeichnung des Gouverneurs von Tennessee der Executive Order Nummer 83.

 

Konkret heißt es in den Plänen, die schon vor einem Jahr veröffentlicht wurden:

Personen mit hohem Risiko würden je nach Kontext und Einstellung vorübergehend in sichere oder "grüne Zonen" verlegt, die auf Haushalts-, Nachbarschafts-, Lager-/Sektor- oder Gemeindeebene eingerichtet sind.1,2 Sie hätten minimalen Kontakt zu Familienmitgliedern und anderen risikoarmen Einwohnern.

Da es sich um offizielle Dokumente der Gesundheitsbehörde CDC handelt, kann wohl kaum von FakeNews und Verschwörungstheorien gesprochen werden.

Quelle: https://www.cdc.gov/coronavirus/2019-ncov/global-covid-19/shielding-approach-humanitarian.html