Live im Bundestag: Zum ersten Mal wird Organraub in China öffentlich thematisiert

Die Menschenrechtslage in China ist nicht zum ersten Mal Thema im Bundestag. Doch am Mittwoch ab 15.00 Uhr wird erstmals im Menschenrechtsausschuss des Bundestages der staatliche Organraub an Glaubensgefangenen in China öffentlich thematisiert. Unter dem Titel „Menschenrechtliche Lage religiöser Minderheiten in China“ treffen sich Abgeordnete aller Fraktionen.